Skip to the content

Willkommen beim Team Rüegg Blog

In wenigen Schritten können Sie im Azure Portal das Erscheinungsbild der Office 365 Anmeldeseite an Ihr Corporate Design anpassen. Sie können nun das Azure Active Directory (AD)-Abonnement verwenden, das mit Ihrem Office 365-Abonnement enthalten ist, um die Anmeldeseite anzupassen.

In wenigen Schritten können Sie im Office 365 Admin Center das Erscheinungsbild an Ihr Corporate Design anpassen. Als Administrator von Office 365 können Sie das Standardschema ändern, das in der oberen Navigationsleiste für jeden in der Organisation erscheint. Sie können Ihr Firmenlogo, Ihre Farben und einen Link hinzufügen, um den Firmenauftritt auch für alle Anwender erlebbar zu machen.

Unter Corporate Design versteht man die einheitliche Gestaltung aller Kommunikations- und Werbemittel eines Unternehmens. Dadurch soll der Öffentlichkeit und potentiellen Kunden ein einheitliches Erscheinungsbild präsentiert werden, das einerseits die Selbsteinschätzung vermittelt und andererseits einen Wiedererkennungseffekt erzeugt.

Feigen mit Schinken im Portwein

Pure Lebensfreude mit traditionelle Zutaten zubereitet die einen unverfälschten Genuss ohne Eile bieten. Die beste «Zutat» zu einer herzhaften Tessiner Polenta ist ein «Brasato di Merlot», ein Rindsbraten aus dem Schmortopf mit Steinpilzen, Dörrtomaten und einer Sauce aus Merlot und Gemüse.

Ein Leben ohne Teigwaren ist in Italien nicht vorstellbar. Damit sie perfekt gelingen, müssen ein paar Regeln eingehalten werden. In Italien ist Pasta nicht einfach Pasta: Jede Teigwarenform kommt bei einer typischen regionalen Sauce zum Einsatz und wird mit einer grossen Ernsthaftigkeit zubereitet.

Es ist sogar so: Die Teigwaren sind der Anfang von allem. Wenn Italiener(innen) kochen, schauen sie zuerst, welche Sorte sie auf Lager haben. Deren Form bestimmt, was dazu passt. Pasta ist nicht einfach Pasta!

Über 500 Teigwarensorten gibt es mittlerweile – aus zwei grossen Familien: frische, teilweise gefüllte Eierpasta, die im Norden Tradition hat, sowie getrocknete Hartweizenpasta, in Italien ­Pastasciutta genannt. Diese stammt ursprünglich aus dem Süden, weil Hartweizen dort getrocknet wurde.

Our motivation

We are a Family with shared principles and passions.